Historisches - Teil 4

Neben dem sichtbaren gibt es ein breites, für uns nicht direkt wahrnehmbares Strahlungsspektrum mit hoher biologischer Wirksamkeit (Infrarot, Mikrowellen, Radioaktivität, u.s.w.).

Unseren Körper kann man sich als Regelkreis vorstellen, der auf Reize reagiert. Diese Reize sind nur teilweise mit den Sinnen wahrnehmbar. Einige können mit Geräten gemessen werden, andere sind nur indirekt an der Körperreaktion ablesbar.

Standort- und situationsbedingte Körperreaktionen können diagnostisch nur durch aufwendige Blutuntersuchungen (Bergsmann*), Muskelspannungstests und ähnlichen Verfahren nachgewiesen und unterschieden werden. Der Rutenausschlag kann als eine unmittelbare Körperreaktion auf einen aktuellen Reiz aufgefasst werden.

Aus der Elektroforschung weiß man, dass auch schwach strahlende Frequenzen, wenn sie in Resonanz mit den körpereigenen elektrochemischen Signalen kommen, große Wirkung zeigen können.

Der Körper ist in ständigem Austausch mit seiner Umgebung und reagiert feiner, als wir vermuten.

*Bergsmann, "Risikofaktor Standort" Universitätsbuchhandlung Facultas, Wien
(Einfluss von geologischen Strukturen und Wasseradern auf den Menschen)

 

English Text Version

In addition
to the visible rays, there is a broad spectrum of radiation which we
can not directly perceive, but which is biologically very effective
(infrared, microwaves, radioactivity, etc.).

Our
body can be compared to a control loop that reacts to stimuli. Only
some of these stimuli can be perceived through our senses. Some can be
measured with instruments, others show themselves only indirectly
through a bodily reaction.

Bodily
reactions induced by a certain place or situation can only be
diagnostically verified and analysed by elaborate blood tests
(Bergsmann*), muscle tension tests or similar methods. The vibration of
the rod can be regarded as a direct bodily reaction to a certain
stimulus.

It
is known from electro science that even frequencies with low radiation
can have a great effect if they get into resonance with
electro-chemical signals of the body itself.

There
is a constant exchange between our body and our environment and our
bodily reactions are more subtle than we assume them to be.

*Bergsmann, "Risikofactor Standort" University bookshop Facultas, Vienna
(Influence
of geological structures and water reservoirs on man).